Buffalo Crosstrainer California - Testbericht

Aufwändig im Aufbau - simpel im Gebrauch

Der Buffalo Crosstrainer California verspricht ein kontrolliertes Ganzkörpertraining mit 8 verschiedenen Wattabstufungen und einem Computer mit Anzeige aller wichtigen Informationen, die ein überwachtes Training vervollständigen. Für die genauere Pulsmessung ist es möglich, einen Brustgurt zu kombinieren. Der ist allerdings hier nicht im Lieferumfang enthalten. Also: Extra dazubestellen! Der Empfänger ist schon drin.

Dieses Modell ist schon ab 290 Euro zu bekommen.

Buffalo_Crosstrainer_California

Das ist drin und dran

  • Wartungsfreies Magnetbremssystem
  • Schwungmasse: ca. 8,2 kg
  • Widerstand in 8 Stufen einstellbar
  • mit Trinkflasche, Transportrollen, Niveau-Ausgleich ausgestattet
  • maximal zulässiges Körpergewicht: 120 kg
  • Computer mit Anzeige von: Trainingszeit, Geschwindigkeit, Entfernung und Trittfrequenz (Umdrehungen/Minute)
  • Anzeige von Pulsfrequenz (durch Handsensor gemessen ), ungefährer Kalorienverbrauch und Temperatur
  • integrierter Empfänger zur Pulsmessung über einen Brustgurt (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • individuelle Trainingsvorgaben möglich
  • Körperfett- und Erholungspulsmessung
  • L / B / H: ca. 120 x 61 x 167 cm
  • Gerätegewicht: 39 kg
  • Trainings- und Aufbauanleitung

Buffalo Crosstrainer bei Amazon vergleichen

Das sagen die Kunden

Einige Kunden bemängeln den komplizierten Aufbau des Geräts, der mindestens zwei Stunden dauere. Trotz einer "umfangreichen und verständlichen Bedienungsanleitung" sei es zu "Irritationen" im Aufbau gekommen. Es seien zwar "alle mitgelieferten Teile einzeln aufgelistet, aber schon zum Teil vormontiert".

Bei Anbringen der Aufhängung ist laut Käufer Geduld und genaues Befolgen der Anleitung erforderlich, da eventuelle Fehler erst bei der ersten Nutzung bemerkt werden. Auch bei der Montage der Abdeckungen an den Trittflächen sei Vorsicht geboten, da zuerst die bereits eingedrehten Schrauben entfernt werden müssen um die Abdeckungen zu befestigen, da diese sonst wackeln würden.

Buffalo_Crosstrainer_California_Display

Ein weiterer Nutzer bemängelt des Weiteren die Qualität und Sauberkeit der gelieferten Einzelteile. So berichtet ein Konsument, dass "die Gelenkstange an denen Arm- und Beingestänge befestigt sind, ohne Ende klebt durch die Schmierpaste und scheint auch leider etwas zu lang zu sein".

Nach korrekter, aber aufwändiger Montage überzeugt das Gerät allerdings durch einwandfreies Funktionieren und lautlosen Lauf.

Unser Fazit

Der günstige California erhält eine negative Bewertung von uns. Der tiefe Preis wie auch das reibungslose Laufen nach Inbetriebnahme des Geräts sprechen eigentlich für den getesteten Heimtrainer. Der umständliche Aufbau und die anspruchsvolle Montage einzelner Teile mögen mit den Erwerbskosten noch entschuldigt werden.

Die Funktionen des Modells mit zugehörigem Computer gehen allerdings nicht über die Standardausstattung eines durchschnittlichen Gerätes hinaus. Insbesondere die eher geringe Anzahl Leistungsstufen und auch ein verdächtig kleines Gewicht des Buffalo Crosstrainer California lassen auf eine im Vergleich minderwertige Qualität schließen.

Weitere Buffalo Crosstrainer Testberichte lesen

Zurueck von Buffalo Crosstrainer California zur Crosstrainer Testberichte Homepage


Trainingsplan

Crosstrainer Trainingsplan

So trainieren Sie richtig!


Bericht schicken!

Haben Sie einen Crosstrainer zu Hause? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den Nutzern von CrosstrainerBerichte.com!