Hammer Crosstrainer-Ergometer Cavero XTR - Testbericht

Sanftes Training - großer Erfolg?

Der Hammer Crosstrainer-Ergometer Cavero XTR verspricht sanftes Training, das in kürzester Zeit und ohne große Anstrengung zum Traumkörper führe.

Der Computer ermittelt das passende Trainingsprogramm und der Trainingserfolg kann durch Körperfettmessung und durch eine Fitnessnote überwacht werden.

Der Hammer Crosstrainer-Ergometer Cavero XTR ist für etwa 330 Euro erhältlich. Ob das Gerät seine Versprechungen auch hält, wird in diesem Testbericht überprüft.

Hammer Crosstrainer-Ergometer Cavero XTR

Das ist drin und dran

  • 12 Programme
  • Schwungmasse: ca. 17 kg
  • Pulsabnahme über Handpuls-Sensoren
  • Pulsempfänger für drahtlose Pulsübertragung (Brustgurt nicht im Lieferumfang!)
  • Manuelles Trainingsprogramm
  • Feste und bewegliche Griffarme
  • 4 Individuell programmierbare Profile
  • Pulsgesteuerte Programme
  • Pulsobergrenze programmierbar
  • Körperfett-Messung
  • Fitnessnoten durch Erholungspulsmessung
  • Panel mit Touch-Display
  • verstellbare Trittflächen
  • Trainingscomputer mit verschiedenen Vorgabemöglichkeiten wie Entfernung und Puls
  • Benutzergewicht: max. 130 kg
  • Gerätegewicht: ca. 42 kg
  • L / B / H: 150 x 60 x 164 cm

Hammer Crosstrainer bei Amazon vergleichen

Das sagen die Kunden

Bei der Anlieferung treten bereits die ersten Probleme auf. So schreibt ein Käufer: "Die Anlieferung des ca. 70 kg schweren Gerätes erwies sich für den Spediteur bei Eis und Schnee als 'Schwerstaktion'."

Da die Anlieferung je nach Vereinbarung zum Teil nur bis zur Bordsteinkante erfolgt, muss der Kunde diese 70 Kilo auch noch bis zum Aufbauort transportieren. Wenn alle Teile vorhanden sind, was nicht immer der Fall sei, verlaufe der Aufbau recht unkompliziert. Allerdings sollte dafür eine Hilfsperson anwesend sein.

Bei der Inbetriebnahme des Crosstrainers muss man allerdings die nächste Hürde meistern. „Die Anleitung des Computers ist gewöhnungsbedürftig.“ Nach dem Prinzip 'learning by doing' klappe aber auch die Bedienung.

Manche Kunden beschweren sich über störende Geräusche des Geräts: „Es quietscht bei Gebrauch an allen Ecken. Hinten, vorne, einfach überall.“

Eine Kundin ist mit der Funktion des Crosstrainers vollkommen unzufrieden. „Für mich sind die Fußtritte zu weit auseinander, ich stand überhaupt nicht 'hüftbreit'. Leider kann ich daran nichts ändern, da die Fußtritte nur vor oder hinter geschoben werden können.“ Die Rückgabe des Geräts erfolgte ohne Probleme.

Andere Kunden waren durchweg zufrieden und konnten aufgrund des geringen Preises über kleinere Mängel hinwegsehen: "Ich kann das Gerät nur empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super gut."

Unser Fazit

Die Beschreibung des Hammer Crosstrainer-Ergometers Cavero XTR hört sich zunächst ganz gut an. Wer möchte nicht sein Trainingsziel in kürzester Zeit und ohne großen Aufwand erreichen?

Leider hält der Crosstrainer sein Versprechen nicht ein. Aufbau und Bedienung sind kompliziert und das Gerät ist nicht individuell einstellbar.

Viele Kunden sind außerdem von den Quietsch- und Knarrgeräuschen des Hammer Crosstrainer-Ergometer Cavero XTR genervt und haben das Gerät wieder zurückgeschickt.

Wir können daher keine Kaufempfehlung für dieses Gerät aussprechen. Schon das Erfolgsversprechen 'mit minimalem Aufwand maximalen Erfolg erreichen' ist ein Hohn, auch wenn es dem Wunschdenken vieler Menschen entsprechen mag. Also: Finger weg! Der Preis ist für diesen Crosstrainer zu hoch.

Weitere Hammer Crosstrainer Testberichte lesen

Zurueck von Hammer Crosstrainer-Ergometer Cavero XTR zur Crosstrainer Testberichte Homepage


Trainingsplan

Crosstrainer Trainingsplan

So trainieren Sie richtig!


Bericht schicken!

Erfahrungsbericht schicken

Haben Sie einen Crosstrainer zu Hause? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den Nutzern von CrosstrainerBerichte.com!