Kettler Satura E Crosstrainer - Zweiter im Test

Auch gut, aber teuer

Der Kettler Satura E Crosstrainer ist mit der Note 2,0 bei der Stiftung Warentest in Heft 2/2011 nur knapp hinter dem Testsieger gelandet. Mit einem Preis von etwa 1200 Euro ist er das teuerste der 10 getesteten Crosstrainer.

Das schreibt die Warentest-Redaktion:

„Gut und teuer. Angenehm beim Training und sicherer Crosstrainer. Gut verarbeitet und exakte Anzeige. Pulsmessung auch mit Ohrclip.“ (Heft 2/2011)

Kettler_Crosstrainer_Satura_e-Display

Das ist drin und dran:

  • Trainingscomputer mit Zeitangabe, Trainingsstrecke, Gesamtstrecke, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Leistung in Watt, Energieverbrauch
  • Drehzahlunabhängige Widerstandseinstellung von 25 bis 400 Watt (verstellbar in 5-Watt-Schritten)
  • 8 Trainingsprogramme, davon 1 herzfrequenzgesteuertes
  • 6 freiskalierbare Programme
  • Erholungspulsmessung
  • Pulsobergrenze: optisches und akustisches Warnsignal
  • Drehzahlunabhängige Widerstandseinstellung von 25 bis 400 Watt (verstellbar in 5-Watt-Schritten)
  • Cockpit in der Neigung verstellbar, zusätzliches Ablagefach
  • PC-Schnittstelle und Netzadapter im Lieferumfang
  • Spezielle Exzentertechnik (Schnellverstellung der Trittflächen)
  • Drehgelenke sind 2-fach kugelgelagert
  • elektromagnetische Induktionsbremse
  • Ausstattung: Herzfrequenzmessung über Ohrclip oder Handpulssensoren (Brustgurt kann als Zubehör bestellt werden)
  • LCD-Display
  • Schwungmasse: 22 kg
  • Trittflächenabstand / Schrittlänge / Ellipsenhöhe in mm: 280 / 390 / 200
  • L / B / H: 162 / 56 / 156 cm
  • Benutzergewicht: max. 150 kg
  • Gerätegewicht: 76 kg
  • 3 Jahre Garantie

Kettler_Satura_E_Crosstrainer

Kettler Crosstrainer bei Amazon vergleichen

Das sagen die Kunden

Einer schreibt, dass bei ihm drei verschiedene Personen mit dem Kettler Satura E trainieren - mit unterschiedlichen Körpermaßen zwischen 165 cm und 185 cm und mit 70 - 85 kg Körpergewichten:

„Alle kommen mit dem Bewegungsablauf bestens zurecht, insbesondere besticht der ausgesprochen harmonische Rundlauf des Schwungrades (22 kg Schwungmasse).“ Auch sei der Crosstrainer besonders leise, hebt dieser Nutzer hervor.

Ein anderer ist auch sehr zufrieden und könne ihn nur empfehlen. Er rät zum zusätzlichen Kauf des Brustgurtes für die Pulsmessung.

Unser Fazit

Dieser Kettler Crosstrainer überzeugt mit seiner guten Verarbeitung. Die Schwungmasse von 22 kg erlaubt ein angenehmes Training, was jedoch der Kettler CTR 3 auch bietet, genauso wie die zweifach kugelgelagerten Gelenke.

Im Zweifel sollte man beide Modelle einmal im Vergleich ausprobieren. Uns von CrosstrainerBerichte.com sagt der Testsieger zum günstigeren Preis mehr zu als der Kettler Satura E Crosstrainer.

Weitere Kettler Crosstrainer Berichte lesen

Zurueck von Kettler Satura E Crosstrainer zur Crosstrainer Testberichte Homepage


Trainingsplan

Crosstrainer Trainingsplan

So trainieren Sie richtig!


Bericht schicken!

Erfahrungsbericht schicken

Haben Sie einen Crosstrainer zu Hause? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den Nutzern von CrosstrainerBerichte.com!